Gastbeitrag: Industrieakzeptanz als Markenzeichen grüner Politik?

Von Dr. Luitwin Mallmann, Hauptgeschäftsführer der Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalens e.V.

Industrieakzeptanz als Markenzeichen grüner Politik?

Deutschland ist so gut wie kaum ein anderes Land aus der Finanz- und Wirtschaftskrise herausgekommen. Dieses wäre ohne das starke industrielle Rückgrat unserer Wirtschaft nicht denkbar gewesen.

Nicht nur die großen Industrieunternehmen sondern auch der familiengeführte industrielle Mittelstand bieten heute vielen Menschen attraktive und gut bezahlte Arbeitsplätze. Sie sind im weltweiten Vergleich höchst effektiv und produktiv. Mit ihrer Innovationskraft leisten sie einen wichtigen Beitrag zu Wohlstand und sozialer Sicherheit in unserem Land. Gleichzeitig sind sie ein weltweiter Innovationstreiber für Effizienz und Umweltfreundlichkeit. Es liegt also im sozialen, ökonomischen und ökologischen Interesse von uns allen, dass die deutsche Wirtschaft international wettbewerbsfähig bleibt.

Immer häufiger stoßen Industrieansiedlungen und Infrastrukturprojekte jedoch in größeren Teilen der Bevölkerung auf erbitterten Widerstand. Allzu häufig stehen die Grünen dabei auf der Seite der „Nein-Sager“. Langjährige Gerichtsverfahren und Verzögerungen in den politischen Entscheidungsprozessen sind die Folge und verhindern die Verwirklichung notwendiger Investitionen.

Die Ablehnung industrieller Entwicklung würde unserem Land jedoch schon mittelfristig eine zentrale Wohlstandsgrundlage entziehen. Das wäre weder ökonomisch noch ökologisch nachhaltig. Deshalb sollten sich die Grünen nicht mit der Rolle einer „Dagegen-Partei“ zufrieden geben.

Die Grünen verfügen gerade bei den Gegnern entsprechender Vorhaben über die notwendige Glaubwürdigkeit um als gestaltender Mittler aufzutreten. Hierin liegt eine große Chance. Wenn die Grünen es in Zukunft schaffen, ökologischen Fortschritt mit wirtschaftlicher Vernunft in Einklang zu bringen, könnten sie zu einer prägenden „Wirtschaftspartei“ des 21. Jahrhunderts werden.

Diskutiere mit uns

Deine Email-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Protected by WP Anti Spam