Diversity Management – inklusive Integrationspolitik 2.0

Die Debatten zur Integration sind geprägt vom Duktus einer attidiven patriarchalischen “Ausländernpolitik” der 60-er Jahre.

Es muss eine ressourcen-orientierer Perspektivwechsel in die Zuwandererpolitik, die sich der heterogenen Gesellschaft sowie

den vielfältigen Migrationsgründen stellt.

- Diversity Management Stategien im öffentlichen Dienst,

- Mehrsprachigkeit / Migrationsbiographie / Bildungsaufsteiger / Interkulturelle Sensibilisierung innerhalb der Belegschaft

der öffentlichen Institutionen

- Wie können Negativdiskurse und die damit verbundenen assoziativen Felder in der öffentlichen Debatte über z. B. italie-

sche Deutsche, deutsche Muslime usw. usw. durch kultursensible Debatten konstruktiv geführt werden?

Details zum Workshop-Vorschlag

Vorgeschlagen von: ANTONIETTA

Datum:

Themenbereich: Nachhaltige Zeiten, Soziale Zeiten

Bewertung: 2,50 von 5 bei 4 abgegebenen Stimmen

Bewerten: Bewertungszeitraum vorbei

Loading ... Loading ...

Die Kommentare sind geschlossen.