Politische Werbung verstärken

Wie kann man untenstehende Anregungen umsetzten?

In Deutschland leben viele Wahlmuffel, weil viele Menschen schlicht resigniert haben. Bisher haben es alle Regierungsparteien ausnahmslos vermasselt. Viele die ich kenne haben letztens die Grünen gewählt mit der Begründung “Das sind die einzigen die es noch nicht vermasselt haben, geben wir ihnen eine Chance”.  Solche Wähler bleiben der Partei nicht lange treu.

Dir Grünen müssen viel agrressiver Themenwerbung betreiben. Politische Konzepte müssen sehr deutlich und transparent beim Namen genannt werden, Einzelheiten und Informationen dazu leicht zugänglich sein. Die Grünen müssen, auch wenn keine Wahlen anstehen, ihre Parteiprogramme und Ideen ständig im Bewusstsein der Wähler halten, denn nur ständige Wiederholung resultiert in einem Merkprozess.

- Verbesserte Parteien-Werbung.  Mehr Werbesports in TV und Radio und Internet – nicht nur zu Wahlzeiten?

- regelmäßige öffentliche Diskussionen in Zeitungen, Tv oder Internet?

- Sollen die Spitzenkandidaten viel mehr Präsenz zeigen,  starke präsente Kampagnen führen so wie Obama mit seiner  ’Yes we can’ Kampagne?

- Sollen die Grünen das Wort Ökonomie noch viel Stärker verbinden mit Ökologie. Es ist bei der Bevölkerung keinesfalls angekommen, dass Zukunftstechnologien und Öko-Technologien zu mehr Arbeitsplätzen führen.

- Sollen die Grünen das Wort Ökonomie vermeiden oder gezielt einsetzten?

- Sollen die Grünen vor Ort gehen, sich die Probleme in den Häusern und Straßen ansehen und Lösungen vorschlagen, die sie dann natürlich umsetzten werden, wenn sie gewählt werden? Also mehr auf lokaler Ebene arbeiten? ( Politik fängt bei einem zufriedenen Lebensumfeld an. (z.B. Wir bauen eine tolle neue Umgehungsstraße, pflanzen dort auch ganz viele Bäume und Wildblumen).)

Details zum Workshop-Vorschlag

Vorgeschlagen von: eschenzweig

Datum:

Themenbereich: Nachhaltige Zeiten, Soziale Zeiten

Bewertung: 2,19 von 5 bei 32 abgegebenen Stimmen

Bewerten: Bewertungszeitraum vorbei

Loading ... Loading ...

Die Kommentare sind geschlossen.