Wie wird aus meinem Vorschlag ein Workshop?

Bis zum 4. September kannst Du Workshop-Vorschläge einreichen, die jede und jeder auch bewerten kann. Ist dir ein Thema wichtig – dann gib ihm deine Stimme! So wollen wir herausfinden, welche Resonanz es auf die verschiedenen Themen gibt.

Danach werden wir die Vorschläge strukturieren und ordnen – das heisst, wir werden deckungsgleiche Workshops zusammenfassen oder die Fragestellungen präzisieren. Die letztendlichen 30 Workshops verteilen wir auf die beiden Workshop-Phasen am Mittag und Nachmittag.Bei höherer Nachfrage an einem Thema werden wir themengleiche Workshops parallel anbieten. Aber: Alle vorgeschlagenen Themen können in der Denkfabrik debattiert werden – auch über die 15 Workshops je Phase hinaus. Dafür werden wir Euch extra Möglichkeiten bieten.

Ab Mitte September kann man sich dann entscheiden, bei welchem Workshop man mitmachen will und sich dafür anmelden. Ein Workshop bietet dabei Platz für maximal 25 Personen.